Das Schlafzimmer - Pure Entspannung

© Rainer Sturm / pixelio.de

Das Schlafzimmer ist für viele Menschen der wichtigste Ort der Wohnung, denn hier wird meistens nur angenehmen Tätigkeiten nachgegangen wie Schlafen, Entspannen oder Lesen. Es ist ein Ort der Ruhe und Geborgenheit, der Zweisamkeit und der Erholung. Am allerwichtigsten ist dafür ein bequemes Bett, in dem man sich wohl fühlt. Einfach reinkuscheln und den Tag ausklingen lassen. Aber eins ist fast genauso wichtig wie, dass es bequem ist, und das ist wie schick es ist. Denn wer möchte sich schon schämen, wenn ein lieb gewonnener Mensch zum ersten Mal das eigene Schlafzimmer sieht? Daher sollte das Bett etwas ausstrahlen, etwas Besonderes haben, viel über den Menschen aussagt, der darin schläft. Ein Beispiel wäre ein Lederbett, das über seinen Besitzer aussagt, dass er Klasse und Eleganz schätzt. Moderne und klassische Design Lederbetten gibt es beispielsweise bei vonWilmowsky zum erschwinglichen Preis. Da das Bett nicht wie ein strahlender Leuchtturm des Stilgefühls auf einem einsamen Felsen alleine gut aussehen soll, wird der Rest des Schlafzimmers in einer ähnlichen Fasson gehalten. Eine Hello Kitty Sammlung passt zum Beispiel natürlich nicht besonders gut zu modernen und erwachsenen Möbeln. Auch die Wandfarbe sollte das fördern, was sie mit dem Raum aussagen möchten. Beispielsweise kann ein farbiger Streifen an der Wand den Raum modern erscheinen lassen und ihm einen gewissen Farbtupfer geben, auch das passt sehr gut zu moderner Einrichtung. Auch sollte darauf geachtet werden, nicht zu viele Möbel aus verschiedenen Holzsorten zu kombinieren. Wenn alles in sich stimmig und schick eingerichtet ist kann dann auch der Besuch kommen – und bestimmt auch gerne mehr als einmal.