Hochzeitsdekoration

Eine Hochzeit ist ein Ereignis für das Dekoration eine wichtige Rolle spielt. Die Dekoration ist wie das Geschenkpapier um das Geschenk. Es muss schön aussehen und eine schöne Atmosphäre  hervorrufen. Zu der Standarddekoration gehören der Brautstrauß und der Tischschmuck. Die Farben und Blumen des Straußes bestimmen meist die Farbkombination der Tische und der Umgebung. Der Tischschmuck wird an das Farbkonzept der Hochzeit angepasst. Dabei lassen sich eine Vielzahl von Ideen umsetzen. Meist sind es vor allem die Details, die der Feier den Charme verleihen. So gehört auf die Tische ein passender Blumenschmuck, die an den Brautschmuck angelehnt sind. Bei den Blumen kann es sich um Schnittblumen handeln, die in einer verzierten Vase stehen oder um kleine Blumenstöcke, Efeu oder Sträußchen. Je nach Geschmack des Brautpaars ist jede Hochzeit anders dekoriert. Zusätzlich zu den Blumen gibt es weiter Elemente die auf den Tischen platziert werden können. Dazu gehören die Platzkarten, das Menü, Kerzen und Servietten. Zusätzlich können die Stühle verkleidet werden und die Kanten des Brauttisches mit zusätzlichem Tüll umrahmt werden. Auch der Raum selbst kann an die Hochzeitsfeierlichkeiten angepasst werden, in dem Decke und Wände mit passenden Stoffbahnen abgehängt oder zusätzliche Bäumchen aufgestellt werden. Nicht zu vergessen ist zudem die Blumendekoration am Auto, in der Kirche oder im Standesamt. Auch die Hochzeittorte wird nach den Wünschen des Brautpaars dekoriert. Um sich inspirieren zu lassen kann im Internet oder in Bastelläden geschmökert werden um die eigenen Dekoidee mit anderen zu kombinieren.